Unsere Gitarrenrunde


Wie kommt es, dass so viele Kinder – oft auch noch Erwachsene - Gitarre lernen, diese nach der Ausbildung beiseite legen und nichts mehr daraus machen ? Die Antwort ist ganz einfach: Allein macht`s keinen Spaß ! Doch wenn sich ein paar zusammenfinden , die`s miteinander versuchen möchten, könnte sowas wie unsere GIRU (Gitarrenrunde)  entstehen. Mehr als ein Versuch wars am Anfang auch nicht – doch nun sind wir schon über 20 Jahre zusammen und ein Ende nicht in Sicht......

 

 

Aktualisiert am Di, 11.September 2018, 14.30

 

Liebe GIRUS und GIRU – Fans!  

 

Unsere GIRU - Ferien neigen sich dem Ende zu. Höchste Zeit, mich mal zu melden! Viel ist gescheh`n  inzwischen, durchwegs Erfreuliches - damit verbunden allerdings auch Anstrengendes. Zwei Programmpunkte stehn noch aus, die Reise nach Hamburg und ein 50 - Jahr Jubiläum in Graz.

 

So - wie geht`s nun mit uns weiter? Auch wir haben noch ein GIRU - internes Jubiläum, Gerlindes 70 - er (Nachfeier). Das wird sicherlich ein Ausflug, richtet sich aber bezüglich < was, wie, wann, wo > sicherlich nach Gerlindes Wünschen. Bei Annelies`hat`s ja auch bereits prächtig funktioniert!                                                                                                                  Von Onkel TOM´s Hütte gibt`s auch Neuigkeiten: Melitta hat mir in ihrem Gastgarten bei einem Gläschen USUS anvertraut, dass sie demnächst eine OP durchführen - und mindestens 7 Wochen daheimbleiben müsse und dass ihr Sohn keinen Bock auf ......na ihr wisst eh- hätte! Also heißt es jetzt, zumindest für diese Zeit nach Alternativen Ausschau zu halten. Gelegenheit, auch an die Zukunft zu denken! Kein Grund für GIRU - Existenzängste, wenn`s sein muss, dann finden wir schon wieder eine neue Heimat!

 

Somit eine gewagte Vorschau für die nächste Zeit: 

 

1. GIRU Abend: Mittwoch, 26.September (formloses Zusammentreffen, ohne Instrumente) beiPoldi daheim.

 

Wie`s  im Oktober weitergeht, werden wir sehn. Weinländer ginge sicher, bis er zumacht, auch unser Wirt im - Cafe Central - nimmt uns gerne. Und das eine und andere Lokal kann man ja  ausprobier`n.... Für den Einstieg reicht`s mal!

 

So - das reicht einstweilen, Liebe Grüße...............euer Hans