Unsere Gitarrenrunde


Wie kommt es, dass so viele Kinder – oft auch noch Erwachsene - Gitarre lernen, diese nach der Ausbildung beiseite legen und nichts mehr daraus machen ? Die Antwort ist ganz einfach: Allein macht`s keinen Spaß ! Doch wenn sich ein paar zusammenfinden , die`s miteinander versuchen möchten, könnte sowas wie unsere GIRU (Gitarrenrunde)  entstehen. Mehr als ein Versuch wars am Anfang auch nicht – doch nun sind wir schon über 20 Jahre zusammen und ein Ende nicht in Sicht......

 

Aktualisiert am , 16. Jänner, 09.40 Uhr

Liebe GIRUS, liebe GIRU – Freunde !

Cafe`Central mit GERI als Wirt ist Geschichte! Mal sehn, ob er sich wieder wo in Klagenfurt niederlässt. Ersatzlokale kann man nämlich immer wieder brauchen. Im Gasthaus Pirker haben wir uns bereits ein bisserl eingelebt, heut ist der zweite Abend (Instrumente mitnehmen)! So wie`s aussieht, kommen da recht gute Zeiten auf uns zu. Lassen wir uns überraschen!

Auf zur Planung bis zu den Semesterferien:

Mittwoch, 16. Jänner, also heut:  GIRU normal (im Wintergarten)! Doris ihre Geb. Feier wird nachgeholt, sobald`s ihr wieder besser geht! Mit einem neuen Therapeuten versucht sie heut`ihr Glück. Schöne Grüße an alle lässt sie ausrichten!                                                                                                                                                                        Toi, toi, toi, Mädel - wenn schon die Ärzte nix z`wegn bringen!

Mittwoch, 23. Jänner:  GIRU  normal  mit Gitarre! (Wintergarten)

Mittwoch, 30. Jänner:  GIRU  normal  mit Gitarre!  (Wintergarten)

Mittwoch, 6. FebruarGIRU  normal  mit Gitarre!  (Wintergarten)

Mittwoch, 13. Februar:   entfällt!  (Semesterferien)  Am Mi, 20.2. beginnt bereits unser Sommersemester! Gnadenlos tickt die Uhr: Tick, tack, tick, tack.....

Im Lotto können wir uns über weitere  € 17.- Gewinn freun!

Der heurige GIRU- Schitag fällt auf Sa,2. März - am Katschi natürlich! Könnt` aber auch - wetterbedingt- der Sonntag werden, oder gar eine Woche später!

Mit herzlichem Gruß – euer Hans

---------------------------------------